achtsam werden
Heilpraxis für Psychotherapie & Coaching

Du hast eine Verabredung mit dem Leben. Diese findet im gegenwärtigen Augenblick statt.
                                                                                                                                       - Thich Nhat Hanh -


achtsam werden in schwierigen Zeiten     

Klimawandel,  Krieg in der Ukraine und Israel, Inflation und die Folgen von Corona. Unser Leben ist einem immer größer werdenden Stress unterworfen. Unsere globalen Krisen schaffen persönlich und gesellschaftlich viel Leid. Die Schulung von Achtsamkeit kann dabei helfen, mit diesem Leid besser umzugehen, fördert eine vertiefte Selbstwahrnehmung und einen guten, von Mitgefühl getragenen Kontakt zu uns selbst und zu anderen Menschen.

auf diesem Weg möchte ich Sie begleiten

In meiner von Achtsamkeit und Mitgefühl geprägten psychologischen Arbeit  und Coaching unterstütze ich Sie im Umgang mit Ängsten und Phobien, Persönlichkeitsstörungen, Stress, Erschöpfung, Depressionen, sowie persönlichen Krisen und gesundheitlichen Einschränkungen, wie z.B. chronischen Schmerzen.

Mein Name ist Anja Grabenhorst-Altner. Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie, zertifizierte MBSR- und MBCT-Lehrerin, geprüfte Psychologische Beraterin (VFP) und Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung.

Ich praktiziere seit fast 25 Jahren Yoga. Auf der Suche nach einer geeigneten Meditationspraxis habe ich das MBSR-Programm und die Achtsamkeitsmeditation entdeckt. Ich war und bin begeistert darüber, wie hilfreich diese Übungen sind, um mit sich selbst in einen besseren Kontakt zu kommen, mehr Klarheit und Lebensfreude zu erfahren und auch in schwierigen Situationen mehr Gelassenheit leben zu können. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, diese kostbare und effektive Arbeit in die Welt zu bringen.  

Auch in meiner therapeutischen Arbeit stellt Achtsamkeit die Basis dar. Als ausgebildete Heilpraktikerin für Psychotherapie unterstütze ich Menschen mit Kognitiver Therapie (MBCT), Gesprächspsychotherapie und EMDR.

Ich bin im Jahr 1968 geboren und Mutter einer Tochter. Seit meinem beruflichen Wechsel von der Innenarchitektur hin zur sozialen und therapeutischen Arbeit im Jahr 2013, freue ich mich über das Geschenk des lebenslangen Lernens. Meine Ausbildungsstätten sind unter anderem das Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung in Bedburg, verschiedene Heilpraktikerschulen, die EMDR-Akademie und die Hephata-Diakonie in Schwalmstadt.

Im Rahmen eines Kurses zum betrieblichen Gesundheitsmanagement in der Physiopraxis Bewegungsfarben ist dieser kleine Film entstanden: https://www.instagram.com/bewegungsfarben/reels/ (∆290)

Rückmeldungen zu meiner Arbeit:

eine Patientin, 72 J., im Frühling 2024:

"Ich habe Frau Grabenhorst-Altner als feinfühlige Therapeutin erlebt. Das Grundkonzept vom MBCT hat sie individuell auf mich abgestimmt, einfühlsam aktuelle Themen eingebunden und mich für Hausaufgaben motiviert. Das zusammengefasste Manuskript war sehr hilfreich. Zum Schluß wurde die gemeinsame Arbeit mit EMDR ergänzt.
Viel mir durchaus bekanntes konnte ich neu verknüpfen. Jetzt übe ich weiterhin auf spielerische Weise. Die Kosten sind für die Einzeltherapie angemessen. Ich habe sie gerne selber bezahlt und in meine Gesundheit investiert. Meine Ängstlichkeit hat nachgelassen. Ich bin jetzt in einer Umstellungsphase, mich für Lösungen zu öffnen, anderes wahrzunehmen. Ich habe mich immer auf die Treffen gefreut…
"

 eine MBCT-Kursteilnehmerin im Juni 2023:

"Der Achtsamkeits-Kurs war für mich eine äußerst neue Erfahrung. In meinen Körper hineinzuhören und mir Zeit zu nehmen für mich selbst. Alles dies kannte ich gar nicht in meinem bisherigen Leben. Ich habe sehr viel Gutes und Positives entdeckt. Mal schauen, wie ich das Erlernte im „normalen“ Leben praktiziere.
Der Austausch in der Gruppe und das gemeinsame Üben haben mir Sicherheit gegeben und geholfen, trotz Problemen dran zu bleiben. Die Atmosphäre war zu jeder Zeit sehr angenehm und persönlich. Anja hat alles verständlich erklärt und strahlt Empathie aus.
Der Kurs hat mich bereichert und mir Freude bereitet und ich freue mich schon jetzt auf unser Nachgespräch in 8 Wochen.
Ich kann diesen Kurs nur wärmstens empfehlen.
Danke liebe Anja"



 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf